Logo Abheyden Webhosting
Abheyden Webhosting
Webhosting von Michael Abheyden - Der etwas andere Webhoster!
 
 

Was ist unter dem Bergriff Cloud-Computing zu verstehen?

In den Medien wird oft der Begriff des Cloud-Computings erwähnt. Aber was bedeutet das genau?

Es entstehen immer mehr Technologien in der Cloud. Es ist nicht nur eine Modeerscheinung. Die Umstellung von traditionellen Softwaremodellen auf das Internet hat in der letzten Dekade stetig an Bedeutung gewonnen. Mit Blick auf die Zukunft verspricht das kommende Jahrzehnt des Cloud-Computing neue Möglichkeiten bei der Zusammenarbeit vieler mobilen Geräte.

Das Cloud-Hosting

Was genau ist Cloud Hosting? Es ist im Wesentlichen eine Methode des Outsourcings von Computerprogrammen. Bei dieser Anwendung können Benutzer jederzeit und überall auf ihre Software und deren Anwendungen zugreifen. Diese Computerprogramme werden bei einem externen Providern gehostet und befinden sich damit in der „Cloud“. Das bedeutet, dass Benutzer sich nicht um Dinge, wie Speicher oder den Stromverbrauch sorgen müssen, um das Endergebnis einfach zu genießen.

Das Leben vor Cloud-Computing

Die Verwendung traditioneller Geschäftsanwendungen war in der Vergangenheit oft kompliziert und teuer zu erwerben. Die Vielfalt von Hardware und Software, die bei deren Ausführung erforderlich ist, war für viele Anwender entmutigend. Das benötigte in der Vergangenheit ein Team von Experten, um diese zu installieren, zu konfigurieren, zu testen, auszuführen, zu sichern und zu aktualisieren.

Ein Anwender, der diesen Aufwand mit Dutzenden oder Hunderten von Apps multipliziert, wird schnell erkennen, dass die größten Unternehmen mit den besten IT-Abteilungen nicht die benötigten Apps erhalten. Kleine und mittlere Unternehmen haben noch weniger Chancen.

Das Cloud-Computing ist ein besserer Weg, um den Speicher zu nutzen

Mittels des Cloud-Computings vermeiden Unternehmen und Betriebe Kopfschmerzen, die beim Speichern von Daten entstehen, weil Sie selbst keine Hardware und Software verwalten. Diese Verantwortung liegt im Verantwortungsbereiches eines erfahrenen Anbieters des Cloud-Computings. Die gemeinsame Infrastruktur funktioniert wie in einem Dienstprogramm: Der Anwender zahlt nur für das, was er in seinem Betrieb benötigt. Upgrades werden automatisch eingepflegt und das Skalieren ist kinderleicht.

Cloud-basierte Apps können in wenigen Tagen oder Wochen einsatzbereit sein und sind preiswert. Wer eine Cloud-App einsetzt, öffnet Sie einfach einem Browser, meldet sich an. Und die passende App verhilft dem Anwender, seine Aufgaben durchzuführen.

Unternehmen führen alle Arten von Apps in ihrer Datenwolke aus, zum Beispiel das Customer Relationship Management (CRM), die HR Buchhaltung und vielem mehr. Einige der weltweit größten Unternehmen verlegten ihre Anwendungen in die Cloud, nachdem sie die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Infrastruktur gründlich getestet hatten.

Cloud Computing

Da Cloud Hosting immer beliebter wird, tauschen Tausende von Unternehmen ihre „Nicht-Cloud-Produkte“ und -Services einfach in das „Cloud Computing“ um. Bei der Bewertung von Cloud-Angeboten sollte der Anwender und bedenken, dass er Hardware und Software einkauft und verwalten muss.

 

Permalink zum Artikel: https://www.abheyden-webhosting.de/blog_cloud_computing.html

Zurück