Logo Abheyden Webhosting
Abheyden Webhosting
Webhosting von Michael Abheyden - Der etwas andere Webhoster!
 
 

Das Content-Management-System

Der Aufbau einer komplett eigenen Webseite ist für viele angehende Webmaster mit Herausforderungen verbunden. In früheren Zeiten brauchte es nicht nur ein gutes Design, sondern auch Kenntnisse rund um die Programmierung, den Umgang mit HTML und die vielen Feinheiten rund um das Thema SEO. Seit der Einführung der Content Management Systeme, kurz CMS, ist die Gestaltung der eigenen Homepage deutlich einfacher geworden. Diese Scripte erlauben auch ohne große Vorkenntnisse oder Fachwissen den Aufbau einer eigenen Internetseite. Und dank der großen Auswahl an Content Management Systemen findet sich immer die passende Anwendung für die eigenen Bedürfnisse.

 

Was genau ist ein CMS?
Bei einem Content-Management-System handelt es sich um ein Script, das einfach auf der eigenen Webseite installiert werden kann. In wenigen Schritten und mit noch weniger Aufwand wird auf diese Weise ein System installiert, das dem Anwender alle Arbeiten - von der Programmierung, über das Design bis hin zur inhaltlichen Optimierung - abnehmen kann. Bekannte Scripte sind unter anderem Wordpress, das einst aus einer Blog-Plattform hervorgegangen ist, Joomla, Typo3 oder Drupal. Das sind aber nur einige Namen - die Branche ist groß und wächst immer weiter. Denn schließlich bieten diese Scripte die Möglichkeit, dass einfach jeder eine eigene Webseite aufbauen kann.

 

Was sind die Vorteile bei der Nutzung dieser Scripte?
Content Management Scripte erlauben es dem Benutzer, seine eigene Homepage aufzubauen, ohne dafür Wissen über HTML, Design oder SEO mitbringen zu müssen. Die entsprechenden Anwendungen sind individuell veränderbar und erlauben die Bearbeitung einer Internetseite zum Beispiel mit der Hilfe von einem WYSIWYG Editor. Das heißt, dass ähnlich wie bei Microsoft Word, optische Anpassungen an den Text mit der Hilfe von Buttons und einem festen Menü passieren können. Die nötigen Codes im Quelltext werden ganz automatisch generiert. Welche Vorteile ergeben sich noch aus der Nutzung?

  • Kostenlos: Ein Großteil der CMS-Scripte ist vollkommen kostenlos erhältlich. Man kann sich also umsehen und genau das Programm aussuchen, das für die eigenen Bedürfnisse die besten Funktionen bietet und am ehesten geeignet ist.
  • Plugins: Mit der Hilfe sogenannter Plugins lassen sich die eigenen Internetseiten mit neuen Funktionen ergänzen. Ob nun eine Galerie, eine Datenbank, neuste technische Optimierungen für den Bereich SEO - auch hier stellen die Communities in der Regel kostenlos die neuen Funktionen zur Verfügung.
  • Sicherheit: Dank eben dieser Communities befinden sich die Scripte immer auf dem neusten Stand der Technik. Sicherheitslücken werden erkannt und behoben und gleichzeitig fließen auch neue Trends in die Entwicklung ein.
  • Design: Ob Wordpress, Drupal oder Joomla - es stehen viele Designs zur Auswahl, die sich zudem individuell anpassen lassen und der eigenen Homepage ein Gesicht verleihen.

Es sind also vor allem die vielen Funktionen, die dafür sorgen, dass immer mehr Menschen auf diese Möglichkeiten für den Aufbau einer eigenen Präsenz im Internet setzen. Vom WYSIWYG Editor bis hin zu den Plugins, die alle gewünschten Funktionen auf die Seite bringen, stehen viele Vorteile bei der Nutzung zur Verfügung. Dann braucht es nur noch einen guten Partner im Bereich Hosting, damit die eigenen Projekte im Internet zum Erfolg werden.

 

Der produktive Einsatz der Content-Systeme
Gerade das beliebteste Script, Wordpress, ist relativ schonen, was die Ressourcen eines Servers angeht. Trotzdem braucht es einige Optimierungen am eigenen Webspace, damit eine perfekte Performance der eigenen Seite erreicht werden kann. Wir bieten daher passendes Hosting für alle bekannten CMS-Angebote im Internet an. Die Server sind für den Einsatz optimiert und unser Service bietet Hilfe und Beratung beim produktiven Einsatz einer Seite, die auf die Möglichkeiten moderner Scripte setzt. Mit einem verlässlichen Partner an der eigenen Seite und den vielen Vorteilen, die von Wordpress, Drupal und Co. geliefert werden, ist die Grundlage für eine gute Seite im Internet gelegt. So werden auch die eigenen Projekte im Netz einfach verwaltbar und perfekt für die eigenen Planungen und Konzepte.

 

Permalink zum Artikel: https://www.abheyden-webhosting.de/blog_content-management-system.html

Zurück